Bikkembergs Jeans


 
Im Jahr 1985 nach dem Gewinn des „Canette d’Or Awards“ für den besten jungen Designer in der Mode, bekam Dirk Bikkembergs die Möglichkeit, seine eigene Männer-Schuh Kollektion zu kreieren. Seine erste Linie bestand aus vorgestellten perforierten Sohlen und Schnürsenkeln. Die höchst originellen Modelle führten zu dieser Zeit zu großer Popularität. Das bekam der junge Designer Dirk Bikkembergs auch bei seiner British Design Show im Jahr 1986 zu spüren.

Paris und Sport Couture

Im Jahr 1989 ging Dirk Bikkembergs nach Paris und startete seine erste Herrenkollektion, die primäre Damenkollektion im Jahr 1993. Dirk Bikkembergs ist besonders bei jungen Leuten beliebt – seit 2000 – nachdem er seine Modelinie „Bikkembergs Sport“ ins Leben gerufen hat. Dazu präsentierte er seine Bikkembergs Jeans mit bekannten Sportlern, anstatt Models. Darunter auch berühmte Fußballer. Er war der erste Modeschöpfer, der die Erlaubnis erhielt, eine Modenschau im berühmten Fußballstadion des FC Barcelona Nou Camp zu organisieren.

Nach oben scrollen