Die 8 besten Jeans für mollige Frauen 2023

Wenn man eine etwas mollige oder kurvige Figur hat, sollte man auch bei der Wahl der Jeans darauf achten, dass man sich für die richtige Form entscheidet.

Eine Jeans sollte ein Kleidungsstück sein, in dem man sich rundum wohl fühlt.

Im folgenden finden Sie einige wichtige Tipps betreffend Jeans für mollige Frauen.

Die besten  Jeans für mollige Frauen: Empfehlung der Redaktion

Jeans für mollige Frauen Vergleich

Hier erfahren Sie welche die beliebtesten Jeans für mollige sind und wie Sie diese kombinieren können.

Dazu erhalten Sie wichtige Hinweise und Tipps zur Auswahl beim Jeans Kauf.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hoher Elasthananteil und hoher Bund für angenehme Passform
  • Größentabelle des Herstellers und mehrere Größen probieren
  • Dunklere Farben strecken optisch die Figur
  • Kombination mit passenden Oberteilen und Schuhen
  • Pflege: selten waschen, niedrige Temperatur, mildes Waschmittel, aufhängen statt bügeln.

Was ist eine Jeans für mollige Frauen?

Eine Jeans für mollige Frauen ist oft eine Hose, die etwas weiter geschnitten ist und einen Anteil an Stretch im Gewebe mit verarbeitet hat. Dadurch schmiegt sich der Stoff der Jeans wunderbar um den Körper und es zwickt nichts unangenehm, zum Beispiel beim Hinsetzen.

Bei der Erstellung des Schnittes werden bei den Firmen oft schon die Problemzonen, wie Bauch, Taille und Oberschenkel berücksichtigt.

Eine Jeans sollte sich immer wie eine zweite Haut anfühlen.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Jeans für mollige Frauen?

Gerade geschnittene und etwas weitere Formen, aber auch ausgestellte Schnitte sind ein Vorteil, wenn eine mollige Frau eine Jeans tragen möchte.

Ein weiterer Tipp ist auch immer, wenn man etwas höhere Schuhe dazu trägt und die Beine dadurch länger wirken.

Eine Jeans ist dann ein Nachteil für eine mollige Frau, wenn sie nicht richtig sitzt und man sich nicht wohl fühlt. Besonders um die Taille und Hüfte sollte die Hose gut passen und in keinem Fall rutschen.

Tipp: Daher sollte eine mollige Frau keine Hüftjeans tragen.

Welche Jeans Schnittformen sollten von molligen Frauen bevorzugt werden?

Bezüglich den Schnittformen bei Jeans für mollige Frauen kommt es auch darauf an, was man dazu trägt.

Generell sind körperbetonte, enge Hosen, wie Skinny oder Slim Fit nicht ideal. Kombiniert man allerdings eine weite lange Bluse oder Tunika dazu, dann ist auch gegen diese Schnittformen nichts einzuwenden.

Ansonsten sollte man zu eher weiteren Jeans greifen.

Die Boyfriend ist oft sehr beliebt, da diese Form etwas kaschiert. Man sollte auch, wenn man etwas mollig ist, keine Hüftjeans tragen, sondern eher ein High-Waist-Schnitt.

Welche Jeans liegen bei molligen Frauen im Trend?

Generell sollten Frauen mit etwas mehr Gewicht darauf achten, dass sie lieber Jeans in etwas gedeckten Farben tragen. Es bieten sich schwarz, grau, braun und natürlich das klassische blau sehr gut an.

Eine kräftige Farbe ist auch immer gleichzeitig ein Hingucker und mollige Frauen, möchten ja nicht unbedingt die Blicke auf ihre Problemzonen richten.

Die Hosen sollten auch keine auffälligen Muster haben, die oft auch das Gegenteil bewirken und man dicker aussieht als man tatsächlich ist.

Wie kann man Jeans kombinieren, wenn man eine mollige Frau ist?

Beim Kombinieren kommt es natürlich auf das Modell der Jeans an. Fällt die Wahl auf eine enganliegende Hose, dann bietet sich an, ein weit geschnittenes Oberteil zu tragen.

Das kann im Sommer eine Bluse oder Tunika sein und im Winter ein weiter, langer Pullover oder auch ein kurzes Strickkleid. Dazu kann man entweder Stiefel oder auch Schuhe mit etwas Absatz tragen.

Entscheidet man sich für eine weitere Jeansform, dann kann man auch ein kurzes und enges Oberteil dazu tragen, wie zum Beispiel ein Blazer, ein T-Shirt oder auch eine kurze Jackenform.

Dazu kann man gut flache Schuhe und auch durchaus Turnschuhe tragen.

Auf was müssen mollige Frauen beim Kauf einer Jeans achten?

Ganz wichtig ist bei Jeans für mollige, die Passform.

Die Hose sollte perfekt sitzen, dass man sich auch wohl fühlt und die Jeans gerne trägt. Am besten man nimmt sich etwas Zeit und probiert mehrerer Größen an, da viele Hersteller unterschiedliche Schnittvorgaben haben.

Das zweitwichtigste generell bei einer Hose ist die Länge. Sie sollte auf keinen Fall zu kurz sein. Lieber lässt man sie etwas kürzen.

Tipp: Hosen immer mit Schuhen anprobieren, damit man sie nicht zu kurz kauft.

Beim Material ist es wichtig, dass es etwas dehnbar ist und einen kleinen Anteil an Stretch hat.

Der Farbton sollte eher etwas dunkler als zu grell sein.

Eine mollige Frau sollte auf jeden Fall darauf achten, dass sie sich in ihrer Jeans wohl fühlt und sich gut bewegen kann. Es empfiehlt sich daher auf ein Stretch- Material zurückzugreifen und das Kleidungsstück entsprechend gut zu kombinieren.

Der Farbton sollte auch eine Rolle spielen beim Kauf und nicht auf die Problemzonen aufmerksam machen.

Wenn man höhere Absätze zu Jeans trägt, wirkt man optisch auch immer etwas schlanker.

Häufige Fragen schnell geklärt

Welche Jeansformen eignen sich am besten für mollige Frauen?

Für mollige Frauen eignen sich vor allem Jeans mit einem hohen Elasthananteil, da sie sich den Körperformen anpassen und so für eine angenehme Passform sorgen.
Eine weitere gute Wahl sind Jeans mit einem hohen Bund, da sie die Taille betonen und so für eine schlankere Silhouette sorgen.
Eine dritte Option sind Jeans mit geraden Beinen, da sie die Beine optisch strecken und so für eine ausgewogene Proportionen sorgen.

Wie finde ich die richtige Größe für mich?

Die richtige Größe zu finden kann manchmal schwierig sein, insbesondere wenn man eine größere Größe benötigt. Eine gute Methode ist, die Größentabelle des Herstellers zu nutzen und sich an den dort angegebenen Maßen zu orientieren.

Es ist auch ratsam, mehrere Größen zu probieren, um sicherzustellen, dass die Jeans perfekt sitzt. Wenn möglich, sollten Sie die Jeans auch anprobieren, bevor Sie sie kaufen.

Welche Farben eignen sich am besten für mollige Frauen?

Für mollige Frauen eignen sich am besten dunklere Farben wie Schwarz, Dunkelblau oder Dunkelgrau, da diese die Figur optisch strecken und so für eine schlankere Silhouette sorgen. Auch Jeans in klassischem Denim-Blau eignen sich gut, da sie zeitlos und unkompliziert sind. Es ist jedoch auch wichtig, dass die Farbe zu Ihrem persönlichen Stil passt und Ihnen gefällt.

Wie kann ich Jeans für mollige Frauen kombinieren?

Jeans für mollige Frauen können auf viele Arten kombiniert werden. Eine Möglichkeit ist, sie mit einem lässigen T-Shirt und Sneakers zu tragen.

Eine andere Möglichkeit ist, sie mit einer eleganten Bluse und Pumps zu kombinieren.

Wichtig ist, dass die Oberteile die richtige Länge haben, um die Taille zu betonen und die Proportionen ausgewogen zu halten.

Wie pflege ich Jeans für mollige Frauen richtig?

Jeans für mollige Frauen soll ten richtig gepflegt werden, um lange Freude daran zu haben. Eine wichtige Regel ist, sie nicht zu häufig zu waschen, da das Material dadurch schneller abgenutzt wird und die Farbe verblasst.

Wenn die Jeans dennoch gewaschen werden muss, sollte dies bei möglichst niedriger Temperatur und auf links gewaschen werden. Verwenden Sie am besten ein mildes Waschmittel und vermeiden Sie den Einsatz von Weichspüler.

Es ist empfehlenswert die Jeans aufzuhängen und nicht zu bügeln, um Falten zu vermeiden.

Was kosten Jeans für Mollige Frauen?

Es gibt keine festgelegten Preise für Jeans, die speziell für mollige Frauen entworfen wurden. Der Preis hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Marke, Material, Stil und Verkaufsort.

Das größte Angebot erhalten Sie im Segment zwischen 20 und 100 Euro.

Möglicherweise gibt es jedoch bestimmte Marken oder Geschäfte, die Jeans in größeren Größen anbieten, die speziell für mollige Frauen entworfen wurden. Es empfiehlt sich, bei verschiedenen Einzelhändlern zu suchen und die Preise zu vergleichen, um die günstigste Option zu finden.

Warum sind Jeans für mollige Frauen teurer als normale Jeans?

Jeans für mollige Frauen sind in der Regel teurer als normale Jeans, da sie speziell für diese Körperform entwickelt werden. Dies erfordert mehr Material und aufwendigere Herstellungsprozesse, was zu höheren Kosten führt. Es gibt jedoch auch einige Hersteller, die Jeans für mollige Frauen zu erschwinglichen Preisen anbieten.

  • Jeans für mollige Frauen sind speziell für diese Körperform entwickelt.
  • Mehr Material und aufwendigere Herstellungsprozesse führen zu höheren Kosten.
  • Es gibt auch Hersteller, die Jeans für mollige Frauen zu erschwinglichen Preisen anbieten.

Wo kann man Jeans für Mollige Frauen kaufen?

Es gibt verschiedene Orte, an denen man Jeans für mollige Frauen kaufen kann. Einige Optionen sind:

  • Online-Einzelhändler: Es gibt viele Online-Shops, die Jeans in größeren Größen anbieten, die speziell für mollige Frauen entworfen wurden.
  • Fachgeschäfte: Es gibt auch spezielle Läden, die sich auf Kleidung für mollige Frauen spezialisiert haben. Diese Läden bieten oft eine größere Auswahl an Jeans in größeren Größen an.
  • Kaufhaus: Einige große Kaufhäuser und Abteilungsgeschäfte bieten auch eine Auswahl an Jeans in größeren Größen an, die speziell für mollige Frauen entworfen wurden.
  • Second-Hand-Läden: Es gibt auch die Möglichkeit Jeans in größeren Größen in Second-Hand-Läden oder Flohmärkten zu finden.

Es empfiehlt sich, verschiedene Orte zu besuchen und die Auswahl zu vergleichen, um die beste Option zu finden.

Letzte Aktualisierung am 2.02.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert