Slim Fit Jeans: für welche Figur sind Sie geeignet?

Slim Fit Jeans für welche Figur Ratgeber

Das Wichtigste in Kürze

  • Info: dieser Jeans Schnitt ist ein sehr figurbetonter Schnitt
  • Tipp: bei kleinen Körpergröße besonders geeignet
  • Oft gekauft: für einen lässigen Look mit Hoodies oder lockeren T-Shirt
  • Was kosten Slim Fit Jeans: das größte Angebot gibt es zwischen 20 und 100 Euro

Slim Fit Jeans Vergleich: diese Jeans könnten zu Ihrer Figur passen

Damen Slim Fit Jeans

Herren Slim Fit Jeans

Ratgeber: für welche Figur sind Slim Fit Jeans geeignet?

Die Slim Fit Jeans kommt nicht aus der Mode und erlebt derzeit einen Hype.

Hier erfahren Sie die wichtigsten News und Trends zum Thema Slim Fit.

Was ist eine Slim Fit Jeans?

Der Begriff „Slim Fit“ kommt von „Slim“ aus dem Englischen und bedeutet in Deutsch „schlank“.

Diese Jeanshosen sind jedoch nicht nur konzipiert für Schlanke, auch Menschen, die eine sportliche oder normale Figur haben, lieben diesen Style.

Viele lieben diese trendigen Jeans und sie dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen.

Für welchem Figurtyp sind Slim Fit Jeans bei Damen geeignet?

Bei den Damen ist diese Jeans-Art perfekt auch für große Größen. Dann ist die Slim Fit bei einem Bäuchlein perfekt, denn sie versteckt das zu Viel an Hüftgold gut.

Die Slim Fit Jeans ist eine Damenjeans, auf die niemand verzichten sollte. Die Hose liegt im Hüftbereich gut an und kann die Rundungen hier schön verdecken. Auch schlanke Frauen können diese Hose tragen.

Die Slim Fit Jeans kann mit langen und kurzen Beinen vorteilhaft sein. Es ist ein bequeme, kombinierfreudige und stylishe Hose, die die Figur optimal definiert.

Je nachdem, welches Oberteil Sie wählen und welche Schuhe, können Sie hier einen eleganten oder auch lässigen Look kreieren. Für jeden Auftritt ist sie geeignet.

Für welchem Figurtyp sind Slim Fit Jeans bei Herren geeignet?

Für die Herrenwelt ist die körpernahe Slim Fit ebenso passend.

Für schlanke Herren ist die Jeans gut, denn sie zaubert einen knackigen Po und jede Figur kommt insgesamt sportlicher hervor. Auch bei durchtrainierten Beinen sieht die Jeanshose ebenfalls vorteilhaft auf und unterstreicht das flotte und moderne Aussehen eines Mannes.

Die stylische Hose können Sie kombinieren mit vielen Outfits und schaffen damit einen gemäßigten Alltagslook.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Slim Fit Jeans?

Die Vorteile der Slim Fit liegen auf der Hand: Sie betont die Figur sportlich und kaschiert dennoch Problemzonen.

Sie sitzt körpernah und bequem.

Es empfiehlt sich, die Slim Fit Jeans mit Elasthan-Anteil zu kaufen, dadurch wird es noch bequemer.

Die Vorteile der Slim Fit Jeans liegen aber auch in der Kombinierfreundlichkeit dieser Hose. Auch schlabbert diese Jeans niemals und sitzt dennoch bequem und angenehm.

Gerade bei Herren ist die Slim Fit angesagt, denn sie unterstreicht die attraktive Figur. Das Pendant im Damenkleiderschrank ist deshalb so angesagt, weil sie den weiblichen, sportlichen Touch unterstreicht.

Nachteil:
Wenn jemand regelrechte Fußballer-Waden hat, ob Damen oder Herren, kann es sein, dass die Slim Fit an den Waden zu eng sitzt. Das passiert dann, wenn im Material sie keinen Stretch-Anteil hat.

Auf was muss man beim Kauf einer Slim Fit Jeans achten

Beim Kauf der Slim Fit sollte man darauf achten, dass sie nicht zu eng und nicht zu locker sitzt.

Der Sitz ist entscheidend.

Achten Sie auch auf die Materialangabe. Ist genügend Elasthan enthalten? So wird die Hose bequemer und egal ob Herren- oder Damenjeans, so wird Sie auch Home-Office-tauglich.

Die figurnahe Jeans mit dem Slim Fit Schnitt kann dann in weiß, ausgewaschen, im Stone-washed-Style, mit Rissen, dunkelblau oder in anderen Farben gekauft werden.

Die besonders enge Version macht bei schlanken Figuren einen sexy Style und lässt sich perfekt kombinieren.

Farbe, Schnitt und Material sind daher Kaufkriterien, auf die Sie achten sollten.

Auch der Preis entscheidet meist, über die Qualität. Im Sommer eignen sich für Damen und Herren bei der Slim Fit Jeans immer hellere Farben und so können frische Outfits kreiert werden.

Größe / Länge: nicht zu eng und nicht zu weit kaufen

Farbe im Sommer: helle Farben – Herbst/Winter: dunklere Farben

Material: Baumwolle mit Strechanteil ist am angenehmsten

Was kosten Slim Fit Jeans?

Das Preissegment mit dem größten Angebot liegt bei rund 20 bis 100 Euro.

Günstige vs. Teuere Modelle:
Es lohnt sich, hier etwas tiefer in die Tasche zu greifen, denn dann ist die Slim Fit Jeans auch bequem und angenehm geschnitten, gut verarbeitet und hat einen hohen Stretchanteil.

Welche Alternativen Jeans Schnitte gibt es zur Slim Fit Jeans?

High Waist Jeans werden auch oft als Slim Fit Jeans geschnitten und haben eine hohe Taille.

Slim Fit Hüftjeans sind auch eine echte Alternative zur klassischen Slim Fit Jeans. und die Skinny Jeans ist eine Alternative und liegt noch enger an, wie eine zweite Haut.

Die Röhrenjeans liegt nicht so eng an und ist geschnitten, wie eine Röhre.

Das sollten Sie bedenken

Die enge Slim Fit ist bequem, aber nicht zu eng und lässt viel Spielraum für Kombinationen und tolle Outfits.

Wer sich diese Jeans im Sommer kauft, kann dünnere Baumwollstoffe wählen.

Empfehlenswert ist ein hoher Stretchanteil (Elasthan), denn dann ist die Jeans bequem und angenehm geschnitten.

Mit weißen Sneakers kombiniert ist die Slim Fit im Sommer einfach ein echter Hingucker, vor allem in Weiß.

Ob Damen oder Herren: Im Herbst kombiniert mit weiten Pullovern, Hoodies oder sportlichen Steppjacken, ist die Slim Fit angesagter denn je und macht einfach nur viel Kombinier-Freude. Jedes Outfit sieht damit noch sportlicher und eleganter aus.

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert