Philipp Plein Jeans Special – Teil 1

Philipp Plein Jeans Special – Teil 1

Philipp Plein Patrick gründete das Philipp Plein Fashion Label im Jahr 2004. Dabei entwirft er momentan High-End-Luxus-Lifestyle-Waren in 11 Kategorien. Alles begann alles mit einer persönlichen Vision und so hat sich seine Marke mittlerweile erfolgreich in ein internationales Lifestyle-Label entwickelt. Weltweit wird die Mode von Philipp Plein in den teuersten Boutiquen verkauft.

In elf verschiedenen Kategorien bietet Philipp Plein zeitgemäßen Luxus und natürlich Mode für Männer, Frauen und Kinder, sowie Koffer, Schmuck und Lünetten. Seine Kollektionen sind stets „Made in Italy“. Exquisite Materialien sind in jeder Saison Bestandteil und werden immer durch den Geist des Rock ’n’Roll‘s inspiriert. Seit 2010 geht das Unternehmen einen neuen Weg und begann mit der internationalen Expansion. Philipp Plein eröffnete eigene Stores in Monte Carlo, St. Tropez, Moskau, Wien, Düsseldorf und Las Vegas.

Die treibende Kraft des Unternehmens ist die menschliche Inspiration und Kreativität. Alle Stücke sind wie Kunstwerke und stehen für Adel und Perfektion der traditionellen Handwerkskunst. Für besondere Kunden bietet Philipp Plein sogar den Service von maßgeschneiderten Artikeln für ultimative Exklusivität. Die edle Ausstrahlung der Marke Philipp Plein, eröffnete die Türen zu den besten Stores weltweit. Bereits in über 60 Ländern vermarktet sich das Unternehmen. Auch in den nächsten Jahren sollen weitere Philipp Plein Boutiquen eröffnet werden. Den Startschuss legte übrigens die Eröffnung der eigenen Boutique in Monte Carlo im Jahr 2009. Ein Geschäft wurde bereits in Wien, Anfang Februar 2010 eröffnet, gefolgt von Moskau und St. Tropez im Jahr 2010.

Morgen erfahrt ihr mehr über die Philipp Plein Jeans. Bleibt gespannt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.