Jeans Shorts selber machen – so funktioniert’s

Mysterium Jeans-Shorts. Man denkt ja immer, Jeans-Shorts selber zu machen, sei ein Kinderspiel. Passende Jeans nehmen, die Hosenbeine an der gewünschten Höhe abschneiden und das war’s, oder? – Nein, ganz so einfach ist es leider nicht. Tatsächlich kann man schon ein bisschen was falsch machen, wenn es um „Do it Yourself“-Jeans-Shorts geht. Aus diesem Grund haben wir für euch eine Anleitung ausgearbeitet, wie ihr am besten an eure Traum-Jeans-Shorts kommt und unnötige Fehler vermeidet.

Neben der Hose, die ihr bearbeiten wollt, benötigt ihr auf jeden Fall eine Schere, Schneiderkreide, ein paar Nadeln und ein Lineal. Dazu solltet ihr euch ein paar „fertige“ Jeansshorts besorgen, die genau die Masse hat, die auch euer eigenes Modell später vorweisen soll. Das mag vielleicht etwas seltsam klingen, denn schließlich wollt ihr ja eure eigene Hose herstellen, dennoch braucht ihr definitiv ein Modell, an dem ihr euch orientieren könnt. Sei es euer bisheriges Lieblingsstück, ein paar Shorts eurer besten Freundin oder ein Stück aus dem Versandhandel, was später wieder zurückgeschickt werden kann.

Habt ihr alle Materialien zusammen, kann es losgehen. Legt die „fertigen“ Jeansshorts auf die zu bearbeitende Jeans. Beide Hosen müssen Schritt-auf-Schritt liegen, sodass die Shorts eure lange Jeans bedeckt. Achtet einfach darauf, dass die Mittelnähte im Schritt der beiden Hosen genau aufeinandertreffen, dann könnt ihr beide Jeans an den Schenkelinnenseiten und -außenseiten mit den Stecknadeln zusammenpinnen und fixieren. So verhindert ihr, dass die übereinandergelegten Hosen verrutschen, wenn es später ans Schneiden geht.

Nun legt ihr das Lineal ans Ende der Short-Hosenbeine an, sodass ihr auf der darunterliegenden Jeans den Cut  der Shorts mit einer gestrichelten Linie nachzeichnen könnt. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Linie nach Belieben anschrägen, um einen etwas ausgefalleneren Schnitt zu erzielen. Gerade aktuelle, weit oberhalb der Hüfte sitzende Shorts-Modelle zeichnen sich durch schräge Schnitte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.