Show me your Shorts – Cargos vs. Basketballshorts, was kommt besser? Teil 1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Show me your Shorts – Cargos vs. Basketballshorts, was kommt besser? Teil 1
Wenn die Sonne vom Himmel ballert, das Thermometer zu explodieren droht und die Klimaanlagen rauchen, dann wissen wir, dass es Sommer ist. Und Sommer-Zeit ist kurze-Hosen-Zeit. Gerade im Urlaub geht man es gerne etwas lässiger an und will auf die bequemen Shorts nicht verzichten. Doch welches Modell wählt man derzeit lieber? Die Basic Basketballhosen, oder die stylischen Cargoshorts? Wir haben die beiden beliebten kurze Hosen-Typen gegeneinander antreten lassen und geben euch die Antwort, was der ganze heiße Scheiß bei ganz heißen Temperaturen ist. Dabei vergleichen wir die Stücke in den Kategorien Look, Tragekomfort, Funktionalität, Promi-Tauglichkeit, sowie dem In-und Out-Faktor. Danach könnt ihr entscheiden, welche Modelle für euch in den warmen Monaten am besten sind. Auf geht’s:

Runde 1: Der Look

Eine ganz harte Nuss: Bei kurzen Hosen gehen die Geschmäcker sehr weit auseinander. Während die einen Cargohosen mit ihren vielen Taschen als überladen, kindisch und stillos verteufeln, ist für andere dieser „Safarilook“ das größte. Umgekehrt werden die Basketball-Shorts für ihren schlichten, aber farbenfrohen Look von den einen geliebt („simpel und sportlich“), von den anderen gehasst („schlabberig und stillos“). Beide Hosen sind zudem eher weit geschnitten und haben einen bequemen Sitz. Die erste Runde endet daher wohl in einem Unentschieden.

Morgen geht es fröhlich weiter in unserem Special: Cargo vs. Basketballshorts.


Diese Jeans könnten dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen