Jeans ohne Stretch: Test & Empfehlung 2022

Menschen mit breiten Hüften haben oftmals weniger Auswahl innerhalb des Jeanskaufes.

Die Jeans mit hoher Taille sind hier eine gute Option, haben aber auch Nachteile.

Unser Tipp: Wählen Sie eine Jeans, die Ihre Problematik versteckt und gut sitzt!

Dafür haben wir Ihnen hier hilfreiche Informationen zusammengestellt und unsere Empfehlungen wenn Sie eine Jeans mit hoher Taille kaufen möchten.

Jeans ohne Stretch Test: Empfehlung der Redaktion

Damen Jeans ohne Stretch

Herren Jeans ohne Stretch

Rabatt: 7%Bestseller Nr. 1 Wrangler Herren Regular Fit' Jeans, Blau (Darkstone), 38W / 32L EU
Rabatt: 9%Bestseller Nr. 2 Wrangler Herren Texas 821 Authentic Straight Jeans, Darkstone, 36W / 32L
Rabatt: 36%Bestseller Nr. 4 Tommy Jeans Herren Ryan RLXD STRGHT ASDBS Jeans, Aspen Dunkelblau Stretch, W34 / L30
Jeans ohne Stretch Vergleich

Hier erfahren Sie welche die beliebtesten Jeans ohne Stretch sind und wie Sie diese kombinieren können.

Dazu erhalten Sie wichtige Hinweise und Tipps zur Auswahl beim Jeans Kauf.

Jeanshosen, jeder kennt sie und alle tragen sie.

Was ist aber Besonderes an Jeanshosen, welche keinen Stretch enthalten?

Jeans gibt es in vielen Modellen und Formen, aber auch Farben. Einige enthalten Stretch und einige nicht.

Was macht den Unterschied und warum sollten Sie Hosen ohne Stretchanteil kaufen und tragen?

Was kosten diese und wo bekommt man die unterschiedlichen Modelle?

Das und mehr erfahren Sie im folgenden.

Was ist eine Jeans ohne Stretch?

Jeanshosen ohne Stretch, sind so, wie sie ursprünglich gedacht waren, aus 100% Baumwolle. Jeans ohne einen Anteil von Stretch, geben Ihrer Figur den Halt, der am besten für Sie ist.

Sie hat den Vorteil, dass sie nicht ausbeult und dabei auch Ihre Figur zusammenhält. Dazu kommt noch, dass auch Ihr Po eine optimale Passform bekommt.

Welche Jeans Schnittformen sind bei Jeans ohne Stretch geeignet?

Es gibt einige Schnitte, welche Sie auch ohne Stretch kaufen können.

Da ist zum Beispiel der Jeansshort, welcher meist keinen Stretch enthält, da er eine kurze Hose ist. Dazu gesellt sich dann Die Regular fit oder auch die Regular Fits. Slim Fits und Straight Fit sind ebenfalls Modelle, welche Sie ohne Stretch erhalten können.

Für die Damen gibt es die Schlagjeans oder die Bootcut. Auch gibt es die Low Waist, und alle ohne Stretch.

Die Regular Fit ist ein Allrounder und begleitet Sie in allen Alltagssituationen. Dies beinhaltet auch die Straight Fit Jeans. Die Slim Fit ist eine schmale, aber nicht enge Passform, welche Sie zu fast allem kombinieren können und immer gut gekleidet daher kommt.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Jeans ohne Stretch?

Der größte Vorteil an Jeanshosen ohne Stretch ist die Atmungsaktivität. Wenn Sie stark schwitzen, absorbiert eine Baumwolljeans den Schweiß und lässt Luft an Ihren Körper. Auch spüren Sie ein angenehmes Hautgefühl und auch das Tragen der Hose ist ein anderes Gefühl als bei einem hohen Stretchanteil.

Aber es gibt auch Nachteile an Hosen ohne Stretchanteil. So kann Ihre Jeans, wenn sie keinen Stretchanteil hat, sehr schnell die Form verlieren und sich weiten. Das liegt meist an dem Gewebemisch, welcher ohne Stretch auskommen muss.

Wie kann man eine Jeans ohne Stretch kombinieren?

Da ist es gerade in der heutigen Zeit, alles frei. Getragen und kombiniert wird, wie es Ihnen gefällt. Denn dass ist das Wichtigste.

Es muss Ihnen gefallen. Mit einem T-Shirt, gerne auch etwas länger, getragen ist jede Jeans der Hingucker. Aber auch im Geschäftsalltag mit Hemd und Krawatte, dazu braune oder schwarze Lederschuhe, können Sie sich immer sehen lassen.

Dazu einen Blazer und das Outfit ist komplett.

Auch der lässige Look mit offenem Hemd oder einem lässigen Shirt geht immer.

Wenn Sie es gerne sportlich mögen, können Sie die Jeans auch mit passenden Sportshirts oder Sporthemden und Basecap kombinieren. Auch die Kombination mit Blusen, die etwas länger sind, machen etwas her.

Sie sehen, der Kombinationsmöglichkeit mit der Jeans sind kaum Grenzen gesetzt.

Weder farblich noch mit anderen Kleidungsstücken ist die Jeans fehl am Platz.

Das wichtigste der Kombinationen ist, dass es Ihnen gefällt. Denn das zählt doch an erster Stelle.

Auf was man achten muss beim Kauf einer Jeans ohne Stretch

Wie bei allen Jeanskäufen gibt es Punkte, auf die man achten muss.

Die Baumwolljeans macht da den wichtigsten Punkt aus. Diese ist, wie Sie es möchten, ohne Stretch. Nichts beult aus und der Schweiß wird absorbiert.

Dann ist natürlich auch die Farbe wichtig. Da sollten Sie im Geiste Ihren Kleiderschrank durchgehen und checken, welche Farbe zu Ihrer bisherigen Kleidung passt.

Die Größe muss ja nicht extra erwähnt werden, da Sie mit Sicherheit keine Jeans kaufen, die Ihnen zu groß oder zu klein ist. Das ist bei der Länge schon anders. Da können Sie zu einer Dreivierteljeans greifen oder, wenn sie zu lang ist, umschlagen.

Wenn Ihnen dies nicht gefällt, können Sie es umnähen lassen was heute kein Problem ist.

Was kosten Jeans ohne Stretch?

Da liegen die Preise doch weit auseinander.

In der Regel bekommen Sie Ihre Jeans in einem Preissegment welches um die 30 Euro liegt.

Hier lohnt aber immer ein Vergleich im Internet.

Natürlich finden Sie auch Jeans für bis zu 300 Euro, welche meist von bestimmten Luxusmarken sind, aber nicht unbedingt die beste Qualität aufweisen.

Einen Vergleich zwischen günstigen Jeans und teuren Jeans zu machen, ist schwer. Das liegt daran, dass Sie andere Vorstellungen und Wünsche haben als andere. Auf jeden Fall sollten Sie auf Jeans zurückgreifen, welche zu 100% Baumwolle haben. Da ist sicher kein Stretch enthalten.

Wo kauft man diese Jeans am besten?

Da bietet sich der Blick ins Internet an. Die Vielzahl der Anbieter und die Modellauswahl ist dort unübertrefflich. Auch werden Sie dort mit Sicherheit fündig, wenn es um Hosen ohne den Stretchanteil geht.

Im Web können Sie auch die Preise miteinander vergleichen und sich für die beste Jeans entscheiden. Mittlerweile ist auch die Retoure im Internet nicht mehr schwer.

Das sollten Sie bedenken

Wenn Sie eine Jeans ohne Stretchanteil kaufen möchten, ist das Internet der bessere Anbieter. Vielseitigkeit der Modelle und Farben, so wie der Schnitte, sind unübertrefflich. Ebenso die Möglichkeit, die Preise miteinander zu vergleichen und sich dann zu entscheiden ist unbezahlbar.

Dabei können Sie dies von zuhause machen und müssen nicht in die einzelnen Geschäfte und immer wieder Hosen anprobieren und die gleichen Fragen stellen.

Letzte Aktualisierung am 30.09.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.